Archiv der Kategorie: Kunst verkaufen

Kunst verkaufen können Privatleute und Profis. Den fairen Preis zu finden ist bei Kunst verkaufen oftmals nicht einfach.

Kunst zu verkaufen – Wie gehe ich am besten vor?

Kunst zu verkaufen ist keine alltägliche Sache. In den meisten Fällen ist es eine emotional schwerwiegende Entscheidung Kunst zu verkaufen. Das prachtvolle Gemälde, die Skulptur oder der Gobelin waren vielleicht über Generationen hinweg im Familieneigentum. Der Verlust eines Angehörigen macht es nun nötig, die in dessen Besitz befindliche Kunst zu verkaufen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oft fehlt es den Nachfahren an geeigneten Möglichkeiten zur Präsentation der Schätze. Manchmal möchten Erbengemeinschaften nicht einen aus ihrer Reihe mit dem Besitz bevorzugen, oder die Geschmäcker sind einfach anders.

Kunst zu verkaufen – fachkundige Unterstützung zu Rate ziehen

Um Kunst zu verkaufen, sollte unbedingt kompetenter fachlicher Rat eingeholt werden. Wer Kunst zu verkaufen hat, wendet sich deshalb am besten an einen Antiquitätenhändler oder ein Auktionshaus. Egal, ob es um die Bewertung kompletter stilreiner Einrichtungen geht, um die Auflösung von künstlerischen Sammlungen, oder um die richtige Taxierung eines einzelnen Porzellanlüsters. Gerade wenn es darum geht, Kunst zu verkaufen, ist es nicht ratsam, auf das eigene Urteil zu vertrauen.

Kunst zu verkaufen ist schwieriger als man denkt

Manches wird beim Kunst verkaufen aus Emotionen heraus überbewertet. Aber viel größer noch ist die Gefahr, dass der wahre Wert beim Kunst verkaufen nicht erkannt wird. Der Antiquitätenhändler weiß nicht nur um den Materialwert eines kostbaren Schmuckstückes. Er kann dieses auch aus kunsthistorischer Sicht richtig einordnen und finanziell bewerten.

Das Finanzielle nicht vergessen!

Beim Kunst zu verkaufen gehört das Finanzielle zu den heikelsten Angelegenheiten. Antiquitätenhändler und Auktionshäuser garantieren für eine seriöse, diskrete und vor allem sichere Abwicklung. Dabei gibt es grundsätzlich die Möglichkeit, an den Händler direkt die Kunst zu verkaufen, oder sie diesem mit Verkaufsauftrag in Kommission zu geben.