Schlagwort-Archive: Siebers Auktionen

Kunst, Antiquitäten und Spielzeug

Wie kommt man an Kunstschätze, alte Möbelstücke und Spielwaren, die Sammlerwert besitzen? Das Siebers Auktionshaus in Stuttgart veranstaltet am 3. und 4. März 2011 eine Auktion, bei der Kunst, Antiquitäten und Spielzeug angeboten werden.

Gemälde

Ein bedeutendes Stück der Versteigerung ist das Gemälde „Dachauer Landschaft“ des deutschmährischen Malers Adolf Hölzel. Das Bild stammt aus seiner Dachauer Zeit, in der er als Gründer der Dachauer Malschule und als einer der ersten Vertreter der Künstlerkolonie Dachau schon begann erste abstrakte Elemente in seine Bilder einfließen zu lassen. Das Gemälde „Dachauer Landschaft“, das bei Siebers versteigert wird, zeugt von dieser kunstgeschichtsträchtigen Tendenz seiner Kunst. Ebenfalls unter den Hammer des Auktionator im Siebers Auktionshaus kommt mit dem Ölgemälde „Seelandschaft“ Kunst des britischen Landschaftsmalers der Romantik Alfred East. Auch für François Etienne Musins „Plage de la Panne“, das eine maritime Szene abbildet, können Gebote abgegeben werden.

…und mehr

Eine Empire Kaminuhr aus dem Frankreich des 19. Jahrhunderts und die Art Nouveau Kamingarnitur „Femme-Fleur, Paris“ zählen zu den besonderen Antiquitäten dieser Auktion. In dieselbe Sparte fallen Figuren aus der Sammlung Großherzogliche Majolika-Manufaktur und Amoretten, die um 1900 entstanden. Spielzeug aus Großmutters Zeiten finden Liebhaber alter Stücke ebenfalls bei der bevorstehenden Versteigerung der Siebers Auktionen. Dazu zählt unter anderem eine Sammlung von Steiff-Tieren.

Den Zeitplan der Auktion entnehmen Sie bitte der Webseite www.siebers-auktionen.de.